Buchung

Anmeldeformular 2017 über Webseite (klicken)
Anmeldeformular 2017 direkt über die Webseite (klicken)
Allgemeine Hinweise und ARB
Allgemeine Hinweise und ARB
Erde und Wind–Reisekatalog 2017
Erde und Wind–Reisekatalog 2017

Reiseführer

Abruzzenführer von Sabine Becht und Sven Taleron des Michael Müller Verlages
Der Sardinienführer von Eberhard Fohrer im Michael Müller Verlag
Teneriffa individuell von Irene Börjes im Michael Müller Verlag

Literatur

Buchempfehlung: "Wanderschäferei" von Hans Chifflard, Manfred Reinhardt
Buchempfehlung: "Wanderschäferei" von Hans Chifflard, Manfred Reinhardt (für weitere Informationen bitte Titel anklicken)

REISEBERICHTE

Alle Texte zum Herunterladen
(bitte jeweils anklicken)

SUCHBILD von Ulrike Hofmann
Reise "Berge, Buchen, Bären"

REISEBERICHT von Georg Bergmeier
Reise "Berge, Buchen, Bären"

REISEANMERKUNGEN von Friedrich Brandl
"Reise in das wilde Herz Italiens"

KURZKRIMI von Engelbert Huber
Reise "La Majella, Il Sirente"

AMORE ABRUZZESE von Dr. Ludwig Hesse
"Reise in das wilde Herz Italiens"


PRESSE-, MEDIENBERICHTE UND RUNDFUNKSENDUNGEN ÜBER ERDE UND WIND finden Sie HIER (klick)


Allgemeine Reiseinformationen

Selbstverständnis
Unsere Studienreisen sind Angebote eines ökologisch orientierten und die kulturellen Gegebenheiten respektierenden Reiseveranstalters. Informationen über Kultur, Natur und Umwelt in den Zielgebieten sind feste Programmbestandteile. Sie sollten also mehr als »nur« wandern wollen. Wir bitten Sie, auf Produkte in Einwegverpackungen wann immer es möglich ist zu verzichten, Abfall (dazu gehören auch Lebensmittelreste) nicht wild zu »entsorgen«, sondern mit zurück zu nehmen und sich an das Wegegebot in den Schutzgebieten zu halten. (Motto: Hinterlasse nichts als deine Fußabdrücke, nimm nichts mit außer deinen Eindrücken). Wir weisen darauf hin, dass während der Busfahrten und aufgrund der jeweiligen Landesgesetze in den Gastronomiebetrieben aller unserer Reiseziele das Rauchen nicht gestattet ist. Bei Auslandsreisen gilt: Wir werden Gäste in einem anderen Land sein, die sich den dortigen Gebräuchen anpassen. Die einheimischen Gesetze, Sitten und kulturellen Eigenarten wollen von uns respektiert werden und wir sehen davon ab, (ökologisches oder kulturelles) Know-how deutscher Provenienz zu exportieren. Danke für Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung.

Informationsmappe
Etwa drei Wochen vor jeder Reise erhalten Sie von uns eine ausführliche Informationsmappe mit aktuellen inhaltlichen und organisatorischen Details Ihrer Reise und Vorschläge zur Ausrüstung.

Teilnehmerzahl

In der Regel zwischen 15 und 25.  

Anmeldeschluss
ist, wenn die Reise ausgebucht ist. Manchmal werden bei bereits ausgebuchten Reisen wegen Rücktritten kurz vor Reisebeginn noch Plätze frei. Sie erleichtern uns die Organisation erheblich, wenn Sie sich frühzeitig anmelden. Beachten Sie auch unseren Frühbuchungsrabatt (s.?u.).

Reisepreise
Nicht eingeschlossen sind grundsätzlich:
• Die nicht im Programm angegebenen Mahlzeiten, insbesondere die Brotzeiten im Rahmen der Wanderungen
• die Getränke tagsüber als auch abends
• die individuellen Trinkgelder in den Hotels, Restaurants und bei Führungen
• die Anreise zu den Abfahrtsorten am Reisebeginn und die Abreise von den Ankunftsorten am Reiseende
• Unfall-, Haftpflicht-, Kranken-, Reiserücktrittskostenversicherung
• sonstige persönliche Ausgaben
• Eintrittsgelder zu Sonderveranstaltungen, die nicht im Programm aufgeführt sind (z.?B.: außerplanmäßiger Museumsbesuch bei schlechtem Wetter).

Versicherungen
Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.

Preisermäßigungen*
1. Treuerabatt: Die Anzahl unserer Stammgäste ist hoch. Wir wollen diese Treue belohnen: Sie erhalten ab der 3. Reise, die Sie bei Erde und Wind buchen, 3?% Rabatt auf den Reisepreis. Ab der 5. Reise sind es 5?% und für die 10. Reise erhalten Sie einmalig 50?% Rabatt. Ausgenommen von der Zählung sind Reisen, bei denen Erde und WInd nicht Hauptveranstalter ist oder Angebote, die zu einem ermäßigten Sonderpreis gebucht wurden. Bitte teilen Sie uns zur Berechnung des Rabatts die Anzahl Ihrer bisher gebuchten Reisen auf dem Anmelde-
formular mit.
2. Frühbuchungsrabatt: Auf alle Buchun-gen, die bis vier Monate vor Reisebeginn bei uns eingehen, erhalten Sie 2?% Rabatt*.
*die Rabatte 1 und 2 sind nicht addierbar.Die Rabatte können nur auf den Grundpreis und nicht auf Zuschläge gewährt werden.

Programmablauf
Falls sich aufgrund klimatischer Bedingungen oder sonstiger höherer Gewalt von uns nicht gewollte Veränderungen im Angebot, in der Gestaltung und im Verlauf der Wanderrouten ergeben müssen, bitten wir um Verständnis. Ihre Einwilligung zu etwaigen Umplanungen setzen wir hiermit voraus.

Reisebeginn und Reiseende

Offizieller Reisebeginn ist mit dem ersten Einstieg oder der Gepäckübernahme in das offizielle Transportfahrzeug (i. d. Regel ein Omnibus) von Erde und Wind am ersten Reisetag am jeweiligen Ankunftsort, offizielles Reiseende mit dem letzten Ausstieg aus dem Transportfahrzeug von Erde und Wind  am jeweiligen Abreiseort definiert.

Zimmerbuchung
Wenn Sie ein halbes Doppelzimmer buchen, berechnen wir einen halben Einzelzimmerzuschlag, wenn sich bei uns kein/e passende/r Zimmerpartner/in anmeldet.

Kondition und physische Voraussetzungen
Die physischen Anforderungen an die TeilnehmerInnen bei Erde und Wind-Wanderstudienreisen sind so definiert, dass die einzelnen Touren normalerweise ohne besondere Trittsicherheit, besondere Schwindelfreiheit und besondere Konditionsstärke zu gehen sind. Bergsteigerische oder sportliche Leistungen müssen grundsätzlich nicht erbracht werden. Dies bedeutet, dass ausgesetzte Pfade oder Klettersteige oder Tourenabschnitte, bei denen ein Vorwärtskommen nur mit dem zusätzlichen Einsatz der Hände möglich ist, von Erde und Wind-Gruppen in aller Regel nicht benutzt werden. Allerdings ist die Beschaffenheit von (Wander-)Wegen manchmal schlecht oder sie sind, in einzelnen Streckenabschnitten, in manchen Fällen nicht (mehr) vorhanden. Deswegen erwarten wir von den TeilnehmerInnen die Bereitschaft, auch in wegeloser Landschaft zu wandern. In Ihrem und unserem Sinn sollte die Beschaffenheit der Ausrüstung den Empfehlungen des jeweiligen Reiseprogramms entsprechen.

Ausweispapiere
Für die Grenzübertritte nach Italien, Österreich und Spanien ist ein Personalausweis nötig (bitte Gültigkeitszeitraum prüfen).

Anforderungsprofile

1 Stiefel: Kleine Wanderungen mit mittleren Gehzeiten* von 2 bis 3?Stunden. Geringe Höhenunterschiede bis 300 m bei Aufstiegen.
2 Stiefel: Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden und Höhenunterschiede bis 500 m bei Aufstiegen. Geeignet für alle Teil­nehmerInnen mit normaler Kondition.
3 Stiefel: Mittlere Gehzeiten von 5 bis 6 Stunden mit Höhenunterschieden bis 700 m bei Aufstiegen. Mit einer normalen Kondition und einer gewissen Wandererfahrung** problemlos zu bewältigen.
4 Stiefel: Mittlere Gehzeiten mehr als 6 Stunden und/oder Höhenunterschiede von etwa 1000 m oder mehr bei Aufstiegen. Sie sollten über eine gute Kondition und eine entsprechende Wandererfahrung*** verfügen.

* Mit Gehzeiten sind, wie der Name es sagt, i. d. R. die reinen Gehzeiten und nicht die Gesamtdauer der Wanderung einschließlich der Pausen gemeint. Allerdings sind uns Hektik und Eile fremd, sind wir jeglicher Gipfelstürmerei Feind, gehen wir, um zu genießen. Wir haben Zeit.
** »Gewisse Wandererfahrung« bedeutet, dass Sie aufgrund ähnlicher Leistungen einschätzen können, was Sie erwartet.
*** »Entsprechende Wandererfahrung« bedeutet, dass Sie entsprechende Leistungsanforderungen bereits erfüllt haben und einschätzen können, was Sie erwartet.



Links und Tipps

Abruzzen-Adressen

www.parcoabruzzo.it
Die Website des Nationalparks Abruzzo, Lazio e Molise

www.gransassolagapark.it
Die Website des Nationalparks Gran Sasso e Monti della Laga

www.parcomajella.it
Die Website des Nationalparks Majella

http://www.parcosirentevelino.it/
Webseite des Reginalparks Sirente-Velino

www.regione.abruzzo.it/turismo/
Die Tourismus-Informationen der Region Abruzzen

www.regione.abruzzo.de
Die offizielle Webseite der Region Abruzzen

http://www.bricioledi.org/
Briciole di ... Kleines, aber feines B & B direkt neben der Kirche S. Maria in Valle Porclaneta etwas außerhalb von Rosciolo. Gediegen und geschmackvoll eingerichtet, absolut ruhige Lage, sehr nette Menschen, die es führen.

www.sextantio.it
Das mittelalterliche S. Stefano di Sessanio im Gran-Sasso-Gebiet ist ein Borgo, der sein Ensemble nahezu vollständig bewahren konnte. Dennoch steht S. Stefano vor den gleichen Problemen wie viele andere Bergdörfer in den Abruzzen. Abwanderung, Verfall der Bausubstanz, Schwinden sozialer Infrastruktur. Ein dezentrales Hotelprojekt steuert ambitioniert dagegen und erweckt den schönen Ort zu neuer Blüte.

www.casediterra.it
Die Architektur der Erde. Bei Casalincontrada in den Abruzzen ist diese Architektur heute noch lebendig. Die WEB-Site versteht sich als Dokumentationszentrum über die Architektur und das Handwerk des Lehmhausbaus.

www.rudebravo.com
Wenn Ihnen das Design von Alessi zu inflationär und das von Michele De Lucchi zu brav ist, dann SCHAUEN Sie sich die Arbeit der abruzzesischen Designer-Gruppe d'Essai an. Vielleicht reißt es Sie vom bzw. zum Stuhl, was Sie SEHEN.

Partner/innen in Italien

Erde und Wind ist in einer offiziellen Partnerschaft mit dem Naturschutzgebiet "See von Serranella" verbunden, das von Mario Pellgrini geleitet wird.

http://www.wwf.it/oasi/abruzzo/lago_di_serranella/
Naturschutzgebiet "Lago di Serranella" (See von Serranella) 

http://www.riserveabruzzo.it/abetina-di-rosello.html
Naturschutzgebiet Abetina di Rosello (der Tannenwald von Rosello)

www.cantinarte.com
Francesca Di Nisio hat eine alte Ölmühle in Bucchianico renoviert, produziert ausgezeichnetes Olivenöl und ist Kooperationspartnerin von Erde und Wind.

http://www.laportadeiparchi.it/help_de.htm
La Porta dei Parchi ist ein großer Schäfereibetrieb mit Agriturismo am Ortsrand von Anversa degli Abruzzi. Manuela Cozzi und Nunzio Marcelli sind Repräsentanten einer neuen Landwirtschaft, deren Erfolgsfaktoren zeitgemäße Produktionsweise, moderne Betriebsführung und kundenorientiertes Angebot heißen. Biobauern in archaischer Landschaft, bei denen Sie essen, wohnen, einkaufen (Salami, Pecorino, Ricotta, Wolle u. v. m.), mitarbeiten oder ein Schaf adoptieren können.

www.abruzzomio.de
abruzzomio bietet deutschsprachige Workshops (Trüffelsuche, Safranernte, Spargelspaziergänge, Pastakochen...) und Eselwanderungen im Regionalpark Sirente-Velino an. Das Motto dabei: keine Eile, Genießen und die Natur Erleben.

Partner/innen und Adressen in Deutschland seit 1995

http://www.taz.de/zeitung/genossenschaft/
taz, die tageszeitung, Verlagsgenossenschaft, gemeinsame Wanderstudienreisen 2005 und 2006

www.vhs-regensburg.de
Gemeinsame Wanderstudienreisen seit 1997

www.italienwandern.de
Die Seite des Buchautors und Kooperationspartners Christoph Hennig, vor allem für individuelle Italien-Wanderer/innen.

www.slowfood.de
Weil Essen mehr ist ...

www.ostwind.de
Wer mit wachen Sinnen durch die Welt geht, weiß, dass wir mit unserer Erde sorgsamer umgehen müssen. Natürliche Ressourcen gibt es viele, sie sind im Überfluss vorhanden - wenn wir sie nur nutzten. Bis vor wenigen Jahren war das Zukunftsmusik. Mittlerweile ist der Stand unserer Energieversorgung zukunftsorientierter, dank Unternehmen wie der OSTWIND-Gruppe.

Unsere (Werbe)Partner/innen seit 1995

www.itallibri.de
In der Italienischen Buchhandlung Libreria Italiana finden Sie alle italienischen Autoren von A-Z und können bequem übers Internet bestellen oder in der Münchner Buchhandlung vorbeischauen.

www.wagenbach.de
Ein wichtiger Italienaffiner Verlag in Deutschland. Bei Wagenbach erscheinen unter anderem die Romane von Natalia Ginzburg und Carlo Emilio Gadda. AutorInnen aus dem Wagenbach Verlag werden bei unseren Reisen gerne gelesen.

http://www.enoteca-italiana.de/
Roland Brunner verkauft in seinem gut sortierten Weinladen in Regensburg auch die Produkte von Giacomo Santoleri, unseres Freundes in der Majella. Über seine Website können Sie Pasta und mehr aus den Abruzzen beziehen.

www.weinkontor-sinzing.de
Inhaber ist Weinexperte Rudolf Zitzelsberger, mit dem Erde und Wind gerne und gut zusammenarbeitet.

http://www.leerer-beutel.de/
Das renommierte Restaurant in der Regensburger Bertoldstraße ist Fördermitglied bei Slow Food, im Saal finden die Konzerte des  Jazzclubs Regensburg statt und im ersten Stock zeigt das Kino filmgalerie Kinokunst. Der Saal des Leeren Beutels ist übrigens auch Ort der Erde und Wind-Feste seit 2005.

www.riedenburger.de
Das Riedenburger Brauhaus produziert feinste Öko-Bierspezialitäten aus kontrolliert biologischem Anbau.

http://OIS.gmachtin.bayern/
Eine bayerische Schatzkiste für bayerische Produkte und Dienstleistungen

Zu Italien, für Italien, mit Italien

www.italianita.de
"Verbindungen nach Italien" nennt sie sich ganz bescheiden. Dabei ist sie eines der profundesten deutschsprachigen Informationsportale über Italien im Web.

www.italien-freunde.de
Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften. Vor allem aber nicht nur wegen der beschriebenen Aktivitäten in Deutschland und einer guten Link-Liste interessant.

www.reisevista.de
Sehr übersichtliches Verzeichnis zum Thema Reisen, Urlaub und Ferien.

www.tiamoitalia.de
ist ein Forum zum Erfahrungsaustausch über Italienreisen, Tipps zu verschiedenen Orten und Regionen des Stiefellandes und Italien im Allgemeinen.

www.ess-europe.de/europa/kvsys_italien.htm
Hier können sich Personen, die in Italien studieren bzw. arbeiten wollen, über die verschiedenen Krankenversicherungs-und Gesundheitssysteme informieren. Es finden sich Erklärungen zur Organisation des Gesundheitssystems, den Leistungen, Auskünfte über Ärztedichte und Krankenhäuser in Italien.

http://www.italien.ch/de/Hauptseite
Italien.ch - Emozioni Italiane. Portal für Italien-Freunde