Reisen

Extremadura

Extremadura

In die dünn besiedelte Landschaft an der Grenze zu Portugal führt die Reise: Wandern, Kultur und ein wenig Vogelbeobachtung in der nördlichen Hälfte der Extremadura. Es erwarten uns u. a. die Städte Trujillo und Cáceres, die Landschaften der Serra de Montánchez, Serra de Gredos und Serra de Gata und der Nationalpark Monfragüe — und zwei traumhafte Hotels.

Termin 2023: Unter dem endlosen Himmel

Sonntag, 16. April bis Sonntag, 23. April 2023

mehr...

Abruzzen

Abruzzen

Die faszinierenden Berge der Abruzzen kennen wir seit dreißig Jahren. Die spektakulären Landschaften und umwerfenden Ausblicke würden alleine schon reichen, um eine Reise zu füllen. Sensible Einblicke in die Literatur und Kunst des Landes, die Begegnung mit Naturschützern und Biobauern vor Ort, die unverfälschte Küche und ausgesuchte Hotels kommen dazu. Kurz: Reisen mit allen Sinnen.

Termine 2023:

- Von Schafen und Wölfen in den Abruzzen — Gran Sasso und La Majella

Sonntag, 14. bis Mittwoch, 24. Mai 2023

- Berge, Buchen, Bären — Nationalpark Abruzzen und Sirente

Sonntag, 28. Mai bis Mittwoch, 7. Juni 2023

mehr...

Oberpfalz

Oberpfalz

Für Herbert Grabe, den Gründer und Inhaber von Erde und Wind, ist diese Reise eine besondere: Als gebürtiger Oberpfälzer liegt es ihm am Herzen, seine Heimatregion nur auf die vorteilhafteste Weise vorzustellen. Er hat Ziele gewählt, die in Reiseführern nicht obligat als solche beschrieben werden und die in ihrer Zusammenstellung ein eigenwilliges Bild abgeben: Ein persönliches Portrait einer bemerkenswerten mitteleuropäischen Landschaft.

Termin: 2023 Oberpfalz – Barock, Basalt und tausend Weiher

- Sonntag, 25. Juni bis Samstag, 01. Juli 2023

mehr...

DAS FIKTIVE REISETAGEBUCH 2020

DAS FIKTIVE REISETAGEBUCH 2020

mehr...